Angebote zu "Volunteers" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Motive von Volunteers bei Sportevents
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Motive von Volunteers bei Sportevents ab 39.95 € als Taschenbuch: Eine Untersuchung am Beispiel von Marathonveranstaltungen in Köln und Berlin. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Sport,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Motive von Volunteers bei Sportevents
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ehrenamt hat in Deutschland eine sehr große und lange Tradition. 36 Prozent der deutschen Bevölkerung übernehmen bestimmte Aufgaben, Arbeiten oder Funktionen in der Gesellschaft, auf Basis freiwilliger Tätigkeiten. Doch was bringt Menschen dazu ihre Kraft, Energie und Zeit für freiwillige Arbeit einzusetzen, aus der sie objektiv betrachtet keinen Nutzen ziehen bzw. keine entsprechende Gegenleistung erhalten? Insbesondere bei Sportveranstaltungen kann auf die Mithilfe von zahlreichen Volunteers nicht mehr verzichtet werden. Oftmals ist es die unermüdliche Arbeit der Volunteers, die die Durchführung einer Sportveranstaltung überhaupt erst ermöglicht und in vielen Fällen die Veranstaltung zu dem macht, was sie ist. Demzufolge besteht für die Organisatoren von Sportevents großes Interesse daran, etwas über die Motivstruktur der Volunteers zu erfahren. Zu verstehen welche Motive Menschen dazu veranlassen ihre Freizeit, ihre Kraft unentgeltlich zu opfern, wird den Veranstaltern von Sportevents unter anderem helfen effektive Rekrutierungsstrategien zu entwickeln. Vor dem Hintergrund dieser enormen Bedeutung des Volunteering für Sportveranstaltungen untersucht diese Arbeit die Motive der Menschen für einen freiwilligen, unentgeltlichen Einsatz. Untersuchungsobjekte sind der Köln Marathon 2011 und der BMW Berlin-Marathon 2011.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Motive von Volunteers bei Sportevents
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Ehrenamt hat in Deutschland eine sehr grosse und lange Tradition. 36 Prozent der deutschen Bevölkerung übernehmen bestimmte Aufgaben, Arbeiten oder Funktionen in der Gesellschaft, auf Basis freiwilliger Tätigkeiten. Doch was bringt Menschen dazu ihre Kraft, Energie und Zeit für freiwillige Arbeit einzusetzen, aus der sie objektiv betrachtet keinen Nutzen ziehen bzw. keine entsprechende Gegenleistung erhalten? Insbesondere bei Sportveranstaltungen kann auf die Mithilfe von zahlreichen Volunteers nicht mehr verzichtet werden. Oftmals ist es die unermüdliche Arbeit der Volunteers, die die Durchführung einer Sportveranstaltung überhaupt erst ermöglicht und in vielen Fällen die Veranstaltung zu dem macht, was sie ist. Demzufolge besteht für die Organisatoren von Sportevents grosses Interesse daran, etwas über die Motivstruktur der Volunteers zu erfahren. Zu verstehen welche Motive Menschen dazu veranlassen ihre Freizeit, ihre Kraft unentgeltlich zu opfern, wird den Veranstaltern von Sportevents unter anderem helfen effektive Rekrutierungsstrategien zu entwickeln. Vor dem Hintergrund dieser enormen Bedeutung des Volunteering für Sportveranstaltungen untersucht diese Arbeit die Motive der Menschen für einen freiwilligen, unentgeltlichen Einsatz. Untersuchungsobjekte sind der Köln Marathon 2011 und der BMW Berlin-Marathon 2011.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Motive von Volunteers bei Sportevents
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ehrenamt hat in Deutschland eine sehr große und lange Tradition. 36 Prozent der deutschen Bevölkerung übernehmen bestimmte Aufgaben, Arbeiten oder Funktionen in der Gesellschaft, auf Basis freiwilliger Tätigkeiten. Doch was bringt Menschen dazu ihre Kraft, Energie und Zeit für freiwillige Arbeit einzusetzen, aus der sie objektiv betrachtet keinen Nutzen ziehen bzw. keine entsprechende Gegenleistung erhalten? Insbesondere bei Sportveranstaltungen kann auf die Mithilfe von zahlreichen Volunteers nicht mehr verzichtet werden. Oftmals ist es die unermüdliche Arbeit der Volunteers, die die Durchführung einer Sportveranstaltung überhaupt erst ermöglicht und in vielen Fällen die Veranstaltung zu dem macht, was sie ist. Demzufolge besteht für die Organisatoren von Sportevents großes Interesse daran, etwas über die Motivstruktur der Volunteers zu erfahren. Zu verstehen welche Motive Menschen dazu veranlassen ihre Freizeit, ihre Kraft unentgeltlich zu opfern, wird den Veranstaltern von Sportevents unter anderem helfen effektive Rekrutierungsstrategien zu entwickeln. Vor dem Hintergrund dieser enormen Bedeutung des Volunteering für Sportveranstaltungen untersucht diese Arbeit die Motive der Menschen für einen freiwilligen, unentgeltlichen Einsatz. Untersuchungsobjekte sind der Köln Marathon 2011 und der BMW Berlin-Marathon 2011.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe