Angebote zu "Sportvereine" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Südtiroler Sportbuch
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Südtirols Sportlerinnen und Sportler gehören zu den besten der Welt.Ob Skifahren oder Leichtathletik, Wasserspringen oder Eishockey: Südtirol ist bei allen großen Sportevents dabei. Der Spitzensport aber wäre ohne die Arbeit der Sportvereine undenkbar. Die Disziplinen reichen von Fußball, Klettern, Radfahren, Surfen und Tennis bis hin zu Volleyball. Das Buch zeichnet die Geschichte des Sports, der Sportpolitik und der Sportarten ebenso nach wie die Erfolge des Spitzensports - mit vielen interessanten Details, Rekorden und Kuriosem." Erste umfassende Sportgeschichte Südtirols" Medaillenspiegel sämtlicher Südtiroler Olympiateilnehmer" Mit 300 Bildern

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Verhaltensforschung und Sportmarketing
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund der hohen Informations- und Werbedichte und den geringen Kontaktzeiten, die Konsumenten mit Werbebotschaften in den Massenmedien haben, nutzen immer mehr Unternehmen den Sport an sich bzw. sportliche Inhalte (Werbeträger, Events), um die Aufmerksamkeit von Konsumenten zu gewinnen. Dieses Buch zeigt die Rahmenbedingungen des Sportmarketings auf und erläutert die aktuelle gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung des Sports in Deutschland. Anhand zentraler Forschungsbereiche der Konsumentenverhaltensforschung werden Ansätze und Erklärungsbeiträge aufgestellt, wie a) Sportvereine um ehrenamtliche Mitarbeiter werben an sich binden können, b) wie es sowohl nicht-kommerziellen als auch kommerziellen Organisatoren von Sportevents gelingen kann, sich aus Konsumentensicht als möglichst einzigartig zu positionieren und c) wie kommunikationspolitische Instrumente im Sportmarketing, z.B. auch vor dem Hintergrund des Ambush-Marketings, werbewirksam eingesetzt werden können. Basierend auf diesen Erkenntnissen werden Hypothesen abgeleitet, die Anregung für künftige, empirische Studien geben sollen, als auch konkrete Handlungsempfehlungen für das Sportmarketing implizieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Riedmüller: Sponsoring/Sport
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Marketing-Kommunikation von Unternehmen unterliegt einem permanenten Wandel. Differenzierte Zielgruppen einer Marke sollen heutzutage inhaltlich so erreicht werden, dass diese die Marke emotional erleben: Dafür muss eine Kommunikationsplattform gefunden werden. Als inhaltliche Basis für eine solche Plattform kann der Sport herangezogen werden, der eine hohe gesellschaftliche Relevanz aufweist, und der für fast alle einen emotionalen Wert beinhaltet. Unternehmen können sich über Sponsoring Rechte an einem spezifischen Inhaltsbereich des Sports sichern. Ergänzend lassen sich mit Sportevents spezifische Zielgruppen interaktiv einbeziehen. - Sport und Marketing-Kommunikation - Sportsponsoring - Sportevents - Sportsponsoring und Sportevents als Kommunikationsplattform - Perspektive von Kommunikationsplattformen - Statements aus der Kommunikationspraxis Für Marketingmanager, Marketingdozenten, Sportvereine, -verbände, Medien.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Das Südtiroler Sportbuch
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Südtirols Sportlerinnen und Sportler gehören zu den besten der Welt. Ob Skifahren oder Leichtathletik, Wasserspringen oder Eishockey: Südtirol ist bei allen grossen Sportevents dabei. Der Spitzensport aber wäre ohne die Arbeit der Sportvereine undenkbar. Die Disziplinen reichen von Fussball, Klettern, Radfahren, Surfen und Tennis bis hin zu Volleyball. Das Buch zeichnet die Geschichte des Sports, der Sportpolitik und der Sportarten ebenso nach wie die Erfolge des Spitzensports – mit vielen interessanten Details, Rekorden und Kuriosem. » Erste umfassende Sportgeschichte Südtirols » Medaillenspiegel sämtlicher Südtiroler Olympiateilnehmer » Mit 300 Bildern

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Ein Fußballverein als Wirtschaftsunternehmen ge...
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fussball hat seit der Weltmeisterschaft 2006 in der Bundesrepublik ein noch grösseres Interesse bei vielen Menschen in Deutschland geweckt, sodass dieser Sport einen steigenden Wert in der Freizeitgestaltung einnimmt. Nicht nur die Fans im Stadion sind an einem Spieltag mit Freude auf das Spiel dabei, sondern auch viele fussballbegeisterte Menschen gehen in Kneipen oder Bars. Diese haben sich auf Sportevents spezialisiert und werben an den Fassaden der Gaststätten für die Dienstleistung der Fussballübertragung. Es geht im Fussball schon lange nicht mehr rein um den Sport, da das lukrative Geschäft rund um den Fussball zu verlockend ist. Selbst die Vereine nutzen diesen Effekt und müssen sich einem wirtschaftlichen Konkurrenzkampf stellen. Nicht mehr der erfolgreichste Verein ist ökonomisch gesehen auch der Stärkste. Die Sportvereine haben einen Wandel vollzogen, in dem sie zu Unternehmen der Sportunterhaltungsindustrie wurden. Zudem haben sich viele Vereine dazu entschlossen ihre Profiabteilung zu eigenständigen Kapitalgesellschaften, deren Aktien an der Börse gehandelt werden, auszugliedern. Es herrscht ein ökonomischer Wettkampf und in dieser Hinsicht bekommt das Sportmarketing eine bedeutende Rolle. Eine Problemstellung dieser Arbeit ist der wirtschaftliche Druck, den die einzelnen Fussballclubs bewältigen müssen und welche Möglichkeiten sie dabei versuchen auszuschöpfen. Genau wie ein Wirtschaftsunternehmen, gilt es für einen Fussballclub durch optimierende Prozesse den Stand des 'Unternehmens' im Wettbewerb zu stärken. Dabei wird die Ware 'Sportdienstleistung' nicht nur vom anbietenden 'Unternehmen' veräussert, sondern auch für Dritte, für die sie einen interessanten Werbeträger darstellt. Eine besondere Herausforderung ist die emotionale Bin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Die Übertragung von Sportveranstaltungen im Int...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, Note: 1,5, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Sportpublizistik), 120 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Randsportarten stehen, wie der Name es schon vermuten lässt, eher selten im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Die betreffenden Sportvereine und Verbände, ausgenommen der Bereich des Profifussballs, sind unzufrieden mit der mangelnden Medienpräsenz und kämpfen für häufigere und ausgiebigere Darstellung in Presse, Funk und Fernsehen. Fehlende Darstellung des Vereins oder der Sportart in den Massenmedien erschwert die Akquisition von Sponsoren und die Anwerbung von neuen Mitgliedern. Dadurch stehen weniger finanzielle Mittel zur Verfügung, um den Sport bzw. den Verein weiter zu entwickeln. Hier besteht die Möglichkeit in Eigeninitiative Abhilfe zu schaffen. Die Live-Übertragung von Sportevents im Internet ist eine Alternative, autonom die Sportart oder den Verein zu präsentieren und das gewünschte Publikum direkt anzusprechen. Dabei ist man nicht auf die Print- und audiovisuelle Medien angewiesen, sondern sorgt in Eigenproduktion für eine vergleichbar professionelle Öffentlichkeitsdarstellung. Die Investitionen in eine an professionelle TV-Verhältnisse angelehnte Sportübertragung sind ähnlich wie im Fernsehen auf verschiedene Wege refinanzierbar. Das Medium Internet bietet mit seinen typischen Funktionen und Eigenschaften jedoch auch zusätzliche und differenzierte Möglichkeiten Erlöse zu generieren. So stehen einer Übertragung mittels Massenmedium Fernsehen möglicherweise geringere Reichweiten gegenüber, jedoch lassen sich per Internet werberelevante Zielgruppen genauer definieren und ansprechen. Gerade für Special-Interest-Anbieter erscheint das Internet als ein sehr effektives Medium und ist von daher auch für Sponsoren, die gezielt ihre Botschaften unterbringen wollen, von erheblicher Relevanz.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Verhaltensforschung und Sportmarketing
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund der hohen Informations- und Werbedichte und den geringen Kontaktzeiten, die Konsumenten mit Werbebotschaften in den Massenmedien haben, nutzen immer mehr Unternehmen den Sport an sich bzw. sportliche Inhalte (Werbeträger, Events), um die Aufmerksamkeit von Konsumenten zu gewinnen. Dieses Buch zeigt die Rahmenbedingungen des Sportmarketings auf und erläutert die aktuelle gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung des Sports in Deutschland. Anhand zentraler Forschungsbereiche der Konsumentenverhaltensforschung werden Ansätze und Erklärungsbeiträge aufgestellt, wie a) Sportvereine um ehrenamtliche Mitarbeiter werben an sich binden können, b) wie es sowohl nicht-kommerziellen als auch kommerziellen Organisatoren von Sportevents gelingen kann, sich aus Konsumentensicht als möglichst einzigartig zu positionieren und c) wie kommunikationspolitische Instrumente im Sportmarketing, z.B. auch vor dem Hintergrund des Ambush-Marketings, werbewirksam eingesetzt werden können. Basierend auf diesen Erkenntnissen werden Hypothesen abgeleitet, die Anregung für künftige, empirische Studien geben sollen, als auch konkrete Handlungsempfehlungen für das Sportmarketing implizieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Ein Fußballverein als Wirtschaftsunternehmen ge...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fußball hat seit der Weltmeisterschaft 2006 in der Bundesrepublik ein noch größeres Interesse bei vielen Menschen in Deutschland geweckt, sodass dieser Sport einen steigenden Wert in der Freizeitgestaltung einnimmt. Nicht nur die Fans im Stadion sind an einem Spieltag mit Freude auf das Spiel dabei, sondern auch viele fußballbegeisterte Menschen gehen in Kneipen oder Bars. Diese haben sich auf Sportevents spezialisiert und werben an den Fassaden der Gaststätten für die Dienstleistung der Fußballübertragung. Es geht im Fußball schon lange nicht mehr rein um den Sport, da das lukrative Geschäft rund um den Fußball zu verlockend ist. Selbst die Vereine nutzen diesen Effekt und müssen sich einem wirtschaftlichen Konkurrenzkampf stellen. Nicht mehr der erfolgreichste Verein ist ökonomisch gesehen auch der Stärkste. Die Sportvereine haben einen Wandel vollzogen, in dem sie zu Unternehmen der Sportunterhaltungsindustrie wurden. Zudem haben sich viele Vereine dazu entschlossen ihre Profiabteilung zu eigenständigen Kapitalgesellschaften, deren Aktien an der Börse gehandelt werden, auszugliedern. Es herrscht ein ökonomischer Wettkampf und in dieser Hinsicht bekommt das Sportmarketing eine bedeutende Rolle. Eine Problemstellung dieser Arbeit ist der wirtschaftliche Druck, den die einzelnen Fußballclubs bewältigen müssen und welche Möglichkeiten sie dabei versuchen auszuschöpfen. Genau wie ein Wirtschaftsunternehmen, gilt es für einen Fußballclub durch optimierende Prozesse den Stand des 'Unternehmens' im Wettbewerb zu stärken. Dabei wird die Ware 'Sportdienstleistung' nicht nur vom anbietenden 'Unternehmen' veräußert, sondern auch für Dritte, für die sie einen interessanten Werbeträger darstellt. Eine besondere Herausforderung ist die emotionale Bin

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Das Südtiroler Sportbuch
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Südtirols Sportlerinnen und Sportler gehören zu den besten der Welt. Ob Skifahren oder Leichtathletik, Wasserspringen oder Eishockey: Südtirol ist bei allen großen Sportevents dabei. Der Spitzensport aber wäre ohne die Arbeit der Sportvereine undenkbar. Die Disziplinen reichen von Fußball, Klettern, Radfahren, Surfen und Tennis bis hin zu Volleyball. Das Buch zeichnet die Geschichte des Sports, der Sportpolitik und der Sportarten ebenso nach wie die Erfolge des Spitzensports – mit vielen interessanten Details, Rekorden und Kuriosem. » Erste umfassende Sportgeschichte Südtirols » Medaillenspiegel sämtlicher Südtiroler Olympiateilnehmer » Mit 300 Bildern

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot