Angebote zu "Inszenierung" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Publikumswirksame Inszenierung von Sportevents
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Publikumswirksame Inszenierung von Sportevents ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Sport & Entspannung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Publikumswirksame Inszenierung von Sportevents
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, Fachhochschule Wiener Neustadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wandlung von Sportevents zu Erlebniswelten ist ein Phänomen, welches erst in den letzten Jahren zu beobachten ist. Da diese Entwicklung erst vor kurzer Zeit begonnen hat, ist die Anzahl an empirischen Studien zu diesem Thema sehr gering. Aus diesem Grund wird Wissen aus anderen, stärker erforschten wissenschaftlichen Gebieten herangezogen. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Inszenierung von Sportevents. Als Forschungsmethode wurde die Literaturrecherche gewählt. Vier Hauptthemen wird besonderes Augenmerk geschenkt, wobei zwischen jeweils zwei Themen eine Ursachen-/Wirkungsforschung betrieben wurde. Einerseits werden Schnittpunkte zwischen der Medieninszenierung und der Inszenierung von Sportevents vor Ort diskutiert und andererseits wird der Frage nachgegangen, ob psychosoziale Mechanismen Einfluss auf die Entwicklung von Sportveranstaltungen zu Erlebniswelten haben. Schlussendlich konnten sehr wohl Gemeinsamkeiten zwischen der Inszenierung vor Ort und der Inszenierung in den Medien gefunden werden, wenn auch nur im Ansatz. Schliesslich geht aus dieser Arbeit hervor, dass gemeinsame Inszenierungselemente der Medien und der Sportveranstaltungen weiter erforscht werden müssen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Eventinszenierung im professionellen Tennissport
89,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die jüngeren Entwicklungen in der deutschen Tennis-Turnierlandschaft geben nicht gerade Anlass zum Optimismus. Trotz seines grossen Potenzials hinkt der deutsche Markt hinter den Erwartungen zurück, während der globale Tennismarkt weiter Zuwächse verzeichnet. Wichtige Faktoren, die Einfluss auf die Zuschauernachfrage haben, wie die Popularität einer Sportart oder die Bedeutung des Ausgangs, sind durch das Eventmanagement kaum zu beeinflussen. Im Gegensatz dazu bietet die Eventinszenierung eine Möglichkeit die Attraktivität eines Events zu erhöhen und somit die Zuschauernachfrage zu steigern. Die Eventinszenierung umfasst mehr als das Rahmenprogramm eines Sportevents, deshalb werden im ersten Teil dieser Arbeit die wichtigsten Gestaltungskomponenten der Eventinszenierung zusammengetragen. Im Ergebnisteil wird an konkreten Fällen aufgezeigt, wie die Inszenierung bei deutschen Tennisevents umgesetzt wird und wie sich diese auf die Zielerreichung des jeweiligen Events auswirkt. Für die Datenerhebung wurden Experteninterviews mit den Gerry Weber Open, dem Mercedes Cup, dem VW Challenger und dem LoS Sommercup durchgeführt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Publikumswirksame Inszenierung von Sportevents
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,0, Fachhochschule Wiener Neustadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wandlung von Sportevents zu Erlebniswelten ist ein Phänomen, welches erst in den letzten Jahren zu beobachten ist. Da diese Entwicklung erst vor kurzer Zeit begonnen hat, ist die Anzahl an empirischen Studien zu diesem Thema sehr gering. Aus diesem Grund wird Wissen aus anderen, stärker erforschten wissenschaftlichen Gebieten herangezogen. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Inszenierung von Sportevents. Als Forschungsmethode wurde die Literaturrecherche gewählt. Vier Hauptthemen wird besonderes Augenmerk geschenkt, wobei zwischen jeweils zwei Themen eine Ursachen-/Wirkungsforschung betrieben wurde. Einerseits werden Schnittpunkte zwischen der Medieninszenierung und der Inszenierung von Sportevents vor Ort diskutiert und andererseits wird der Frage nachgegangen, ob psychosoziale Mechanismen Einfluss auf die Entwicklung von Sportveranstaltungen zu Erlebniswelten haben. Schlussendlich konnten sehr wohl Gemeinsamkeiten zwischen der Inszenierung vor Ort und der Inszenierung in den Medien gefunden werden, wenn auch nur im Ansatz. Schließlich geht aus dieser Arbeit hervor, dass gemeinsame Inszenierungselemente der Medien und der Sportveranstaltungen weiter erforscht werden müssen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Eventinszenierung im professionellen Tennissport
56,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die jüngeren Entwicklungen in der deutschen Tennis-Turnierlandschaft geben nicht gerade Anlass zum Optimismus. Trotz seines großen Potenzials hinkt der deutsche Markt hinter den Erwartungen zurück, während der globale Tennismarkt weiter Zuwächse verzeichnet. Wichtige Faktoren, die Einfluss auf die Zuschauernachfrage haben, wie die Popularität einer Sportart oder die Bedeutung des Ausgangs, sind durch das Eventmanagement kaum zu beeinflussen. Im Gegensatz dazu bietet die Eventinszenierung eine Möglichkeit die Attraktivität eines Events zu erhöhen und somit die Zuschauernachfrage zu steigern. Die Eventinszenierung umfasst mehr als das Rahmenprogramm eines Sportevents, deshalb werden im ersten Teil dieser Arbeit die wichtigsten Gestaltungskomponenten der Eventinszenierung zusammengetragen. Im Ergebnisteil wird an konkreten Fällen aufgezeigt, wie die Inszenierung bei deutschen Tennisevents umgesetzt wird und wie sich diese auf die Zielerreichung des jeweiligen Events auswirkt. Für die Datenerhebung wurden Experteninterviews mit den Gerry Weber Open, dem Mercedes Cup, dem VW Challenger und dem LoS Sommercup durchgeführt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Internationale Sportevents
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tagungsband enthält Beiträge des 11. Internationalen Hamburger Symposiums 'Sport und Ökonomie', das unter dem Schwerpunkt Internationale Sportevents: Wettbewerb, Inszenierung, Manipulation stand. Behandelt werden Fragen des 'fairen Wettbewerbs', der den Kern des Sports ausmacht, und Fragen dessen möglicher (Weiter-)Entwicklung bei Sportgroßveranstaltungen. Die Beiträge von Autoren aus Wissenschaft und Praxis ('Science meets Practise') thematisieren den Bieterwettkampf um Sportevents, ökonomische Aspekte der Nachhaltigkeit von Sportevents, das Design von Sportevents sowie Manipulationsgefahren und Regulierungsoptionen im Sport. Der Tagungsband verdeutlicht, dass wettbewerbliche Aspekte weiterhin den Sport prägen und sich Sportfunktionäre wie auch Sportökonomen in Zukunft den daraus resultierenden Herausforderungen, aber auch seiner Gefährdung durch politische oder wirtschaftliche Interessen, stellen müssen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot