Angebote zu "Hotellerie" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Hotellerie und Sportevents
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hotellerie und Sportevents ab 16.99 € als pdf eBook: Integration von Sport-Events in die Marketingkonzeption eines Hotels. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Hotellerie und Sportevents
19,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2,2, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Veranstaltung: BWL - Tourismus, Hotellerie, Gastronomie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, zu klären, ob es auch für kleinere Hotels lohnenswert ist, sportliche Grossveranstaltungen als Umsatzbringer für den Logisbereich anzusprechen. Ob also, mit anderen Worten, der Aufwand an einem Hotel-Standort in einiger räumlicher Entfernung zu Sport-Hochburgen in einem angemessenen Verhältnis zu einem möglichen Ertrag aus der marketingtechnischen Ausrichtung auf Teilnehmer und/oder Zuschauer sportlicher Events der Umgebung steht. Dazu wird nach der Klärung relevanter Begriffe zunächst die Marketing-Konzeption im Rahmen einer Darstellung des Betriebs und einiger relevanter Kennzahlen herausgearbeitet. In einem weiteren Schritt wird insbesondere anhand zweier sportlicher Grossveranstaltungen in der Region versucht, das Übernachtungspotenzial von Sportveranstaltungen für einen Hotel-Betrieb abzuleiten. Schliesslich wird untersucht, ob die anvisierte neue Zielgruppe zur bisherigen Konzeption des Hotels kompatibel ist, inwieweit einschlägige Teile des Marketing-Konzepts für diese special-interest-Zielgruppe angepasst bzw. neu konzeptioniert werden müssten und welche konkreten Handlungsempfehlungen daraus für die Geschäftsführung abzuleiten wären. Oder anders gefragt: gilt also die amerikanische Feststellung - und die USA kann in Sachen 'Kooperationen Sport und Hotellerie' mit Sport-Sponsoring, Kontingentverträgen, etc. durchaus als Vorreiter bezeichnet werden (Vgl. Hotel & Motel Management (2007) zum Sponsoring der NASCAR-Serie durch 'Best Western') -: 'It pays to be a good sport (...) because there is business for hotels at all levels of amateur athletics in virtually every geographic location' (LodgingHospitality (2004) zur auslastungssteigernden Wirkung von 'sportsmarketing' auch im Amateurbereich), auch für den untersuchten Fall ?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Hotellerie und Sportevents
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2,2, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Veranstaltung: BWL - Tourismus, Hotellerie, Gastronomie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, zu klären, ob es auch für kleinere Hotels lohnenswert ist, sportliche Großveranstaltungen als Umsatzbringer für den Logisbereich anzusprechen. Ob also, mit anderen Worten, der Aufwand an einem Hotel-Standort in einiger räumlicher Entfernung zu Sport-Hochburgen in einem angemessenen Verhältnis zu einem möglichen Ertrag aus der marketingtechnischen Ausrichtung auf Teilnehmer und/oder Zuschauer sportlicher Events der Umgebung steht. Dazu wird nach der Klärung relevanter Begriffe zunächst die Marketing-Konzeption im Rahmen einer Darstellung des Betriebs und einiger relevanter Kennzahlen herausgearbeitet. In einem weiteren Schritt wird insbesondere anhand zweier sportlicher Großveranstaltungen in der Region versucht, das Übernachtungspotenzial von Sportveranstaltungen für einen Hotel-Betrieb abzuleiten. Schließlich wird untersucht, ob die anvisierte neue Zielgruppe zur bisherigen Konzeption des Hotels kompatibel ist, inwieweit einschlägige Teile des Marketing-Konzepts für diese special-interest-Zielgruppe angepasst bzw. neu konzeptioniert werden müssten und welche konkreten Handlungsempfehlungen daraus für die Geschäftsführung abzuleiten wären. Oder anders gefragt: gilt also die amerikanische Feststellung - und die USA kann in Sachen 'Kooperationen Sport und Hotellerie' mit Sport-Sponsoring, Kontingentverträgen, etc. durchaus als Vorreiter bezeichnet werden (Vgl. Hotel & Motel Management (2007) zum Sponsoring der NASCAR-Serie durch 'Best Western') -: 'It pays to be a good sport (...) because there is business for hotels at all levels of amateur athletics in virtually every geographic location' (LodgingHospitality (2004) zur auslastungssteigernden Wirkung von 'sportsmarketing' auch im Amateurbereich), auch für den untersuchten Fall ?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe